Liebe Aligser, ich kann verstehen, das Ihr nicht begeistert seit über Aldi aber keiner von Euch regt sich über die 10.000 LKW im nächsten Jahr auf, die AHA durch unser Dorf  über unseren tollen Bahnübergang, an unserer Schule, an unserem Kindergarten, an unserem Sportplatz vorbei zur Mülldeponie schicken will.

Und warum tun die das, weil laut Prognose von AHA ab 2019 die Schranke nicht mehr aufgeht.

Meine Meinung zu dem Standort ist, das es bessere Standorte gibt. So ist die Autobahnabfahrt Lehrte Ost verkehrstechnisch und  Lärm technisch die bessere Wahl, sowohl für die bisher unter dem Lager leidenden als auch für uns Aligser.

Sollte sich der Standort in Aligse nicht abwenden lassen, so sollten wir die Chance nutzen um die Stadt Lehrte zu einer durchgehenden Lärmschutzwand an der Autobahn zu zwingen.

Hier noch einmal der Link für die Abstimmung, die Uwe eingerichtet hat :

Petition Aldi in Aligse